er­den­ken

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|den|ken

Bedeutung

Info

ausdenken, ersinnen

Beispiele
  • er erdachte einen raffinierten Plan
  • eine erdachte (erfundene) Geschichte

Synonyme zu erdenken

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch erdenken

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich erdenkeich erdenke
du erdenkstdu erdenkest erdenk, erdenke!
er/sie/es erdenkter/sie/es erdenke
Pluralwir erdenkenwir erdenken
ihr erdenktihr erdenket
sie erdenkensie erdenken

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich erdachteich erdächte
du erdachtestdu erdächtest
er/sie/es erdachteer/sie/es erdächte
Pluralwir erdachtenwir erdächten
ihr erdachtetihr erdächtet
sie erdachtensie erdächten
Partizip I erdenkend
Partizip II erdacht
Infinitiv mit zu zu erdenken

Aussprache

Info
Betonung
erdenken