fer­ti­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
fertigen
Lautschrift
[ˈfɛrtɪɡn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
fer|ti|gen

Bedeutung

anfertigen, herstellen

Beispiele
  • Behälter aus Holz fertigen
  • mit der Hand, maschinell gefertigte Waren

Herkunft

mittelhochdeutsch vertigen, vertegen = reisefertig machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
fertigen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?