ein­stei­gen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|stei|gen

Bedeutungen (5)

Info
  1. in ein Fahrzeug o. Ä. steigen
    Beispiele
    • in ein Auto, in den Zug, Bus einsteigen
    • bitte [vorn] einsteigen!
  2. sich durch Hineinklettern [unrechtmäßig] Zutritt zu etwas verschaffen
    Beispiel
    • die Diebe sind [über den Balkon] in das Haus eingestiegen
    1. in ein Unternehmen o. Ä. als Teilhaber eintreten
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • er ist als Kompagnon in die Firma eingestiegen
    2. sich in einem bestimmten Bereich engagieren
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • er ist [voll] in die Politik eingestiegen
      • wieder ins Berufsleben einsteigen wollen
    3. bei etwas, was bereits im Gange ist, mitzumachen beginnen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
    4. sich auf etwas einlassen, auf etwas eingehen, reagieren
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • auf eine Frage einsteigen
  3. in einem steil ansteigenden Felsbereich kletternd vordringen
    Gebrauch
    Bergsteigen
    Beispiel
    • in eine Bergwand einsteigen
  4. den Gegner hart [und unfair] attackieren
    Gebrauch
    Sport
    Beispiel
    • der Spieler ist hart eingestiegen

Synonyme zu einsteigen

Info

Antonyme zu einsteigen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉einsteigen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
einsteigen