Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

boar­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: boar|den
Beispiele: wir sind/haben geboardet (Snowboard oder Skateboard gefahren); sie sind als Erste geboardet (Flugwesen haben das Flugzeug als Erste bestiegen)

Bedeutungsübersicht

    1. Kurzform für: snowboarden
    2. skateboarden
  1. (Flugwesen) an Bord eines Flugzeugs gehen

Synonyme zu boarden

einsteigen; an Bord gehen, besteigen, betreten, eintreten, hineinsteigen, zusteigen

Aussprache

Lautschrift: [ˈbɔːɐ̯dn̩] 🔉, [ˈbɔr…] 🔉, [ˈbɔːdn̩]

Herkunft

englisch to board = an Bord eines Schiffes, Flugzeugs gehen; Snowboard fahren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat« oder »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich boardeich boarde 
 du boardestdu boardest board, boarde!
 er/sie/es boardeter/sie/es boarde 
Pluralwir boardenwir boarden 
 ihr boardetihr boardet
 sie boardensie boarden 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich boardeteich boardete
 du boardetestdu boardetest
 er/sie/es boardeteer/sie/es boardete
Pluralwir boardetenwir boardeten
 ihr boardetetihr boardetet
 sie boardetensie boardeten
Partizip I boardend
Partizip II geboardet
Infinitiv mit zu zu boarden

Blättern