be­find­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Papierdeutsch
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
befindlich
Lautschrift
[bəˈfɪntlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|find|lich

Bedeutungen (2)

  1. sich an einem bestimmten Ort befindend
    Beispiel
    • das in der Kasse befindliche Geld wurde gestohlen
  2. sich in einem bestimmten Zustand, in einer bestimmten Lage befindend
    Beispiel
    • die an der Macht befindliche Partei

Herkunft

zu befinden

Grammatik

Man kann sagen:

  • der im Kasten befindliche Schmuck oder der sich im Kasten befindende Schmuck

Nicht korrekt ist dagegen:

  • der sich im Kasten befindliche Schmuck

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
befindlich
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?