auf­be­wah­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|be|wah|ren

Bedeutung

Info

in Verwahrung nehmen; sorgsam hüten, aufheben

Beispiele
  • etwas gut, sorgfältig aufbewahren
  • Fotografien als, zum Andenken aufbewahren
  • etwas für die Nachwelt aufbewahren (bewahren, erhalten)
  • die Medikamente sind kühl, im Kühlschrank aufzubewahren (zu lagern)
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 etwas in seinem Gedächtnis aufbewahren

Synonyme zu aufbewahren

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bewahre aufich bewahre auf
du bewahrst aufdu bewahrest auf bewahr auf, bewahre auf!
er/sie/es aufbewahrt, bewahrt aufer/sie/es bewahre auf
Pluralwir bewahren aufwir bewahren auf
ihr aufbewahrt, bewahrt aufihr bewahret auf bewahrt auf!
sie bewahren aufsie bewahren auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bewahrte aufich bewahrte auf
du bewahrtest aufdu bewahrtest auf
er/sie/es bewahrte aufer/sie/es bewahrte auf
Pluralwir bewahrten aufwir bewahrten auf
ihr bewahrtet aufihr bewahrtet auf
sie bewahrten aufsie bewahrten auf
Partizip I aufbewahrend
Partizip II aufbewahrt
Infinitiv mit zu aufzubewahren

Aussprache

Info
Betonung
🔉aufbewahren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
aufbewahren