auf­bet­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|bet|ten
Beispiel
einen Kranken aufbetten

Bedeutungen (3)

Info
  1. aufbahren
    Beispiel
    • die Verstorbene wurde in Rosen aufgebettet
  2. um zusätzliche Betten erweitern
    Gebrauch
    Touristik
    Beispiel
    • die Ferienwohnung kann gegen Aufpreis aufgebettet werden
    1. das Bett machen, herrichten
      Gebrauch
      landschaftlich, bayrisch, österreichisch
    2. im Bett höher legen
      Beispiel
      • einen Kranken aufbetten

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich bette auf ich bette auf
du bettest auf du bettest auf bett auf, bette auf!
er/sie/es bettet auf er/sie/es bette auf
Plural wir betten auf wir betten auf
ihr bettet auf ihr bettet auf bettet auf!
sie betten auf sie betten auf

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich bettete auf ich bettete auf
du bettetest auf du bettetest auf
er/sie/es bettete auf er/sie/es bettete auf
Plural wir betteten auf wir betteten auf
ihr bettetet auf ihr bettetet auf
sie betteten auf sie betteten auf
Partizip I aufbettend
Partizip II aufgebettet
Infinitiv mit zu aufzubetten

Aussprache

Info
Betonung
aufbetten