Vor­rang, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Vorrang

Rechtschreibung

Worttrennung
Vor|rang

Bedeutungen (2)

  1. im Vergleich zu jemand, etwas anderem wichtigerer Stellenwert, größere Bedeutung
    Beispiele
    • [den] Vorrang [vor jemandem, etwas] haben
    • jemandem den Vorrang geben, gewähren, streitig machen
    • um den Vorrang streiten
  2. Gebrauch
    besonders österreichisch
    Beispiel
    • an Zebrastreifen haben Fußgänger Vorrang [vor dem Fahrzeugverkehr]

Synonyme zu Vorrang

  • Erstrangigkeit, größere Bedeutung, größerer Stellenwert, höhere Dringlichkeit

Grammatik

der Vorrang; Genitiv: des Vorrang[e]s

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Vorrang
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?