Soft­ware, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈsɔftwɛːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Soft|ware

Bedeutung

(im Unterschied zur Hardware) nicht technisch-physikalischer Funktionsbestandteil einer Datenverarbeitungsanlage (wie z. B. Betriebssystem und andere [Computer]programme)

Antonyme zu Software

Herkunft

englisch software, eigentlich = weiche Ware

Grammatik

die Software; Genitiv: der Software, Plural: die Softwares

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1973 erstmals im Rechtschreibduden.
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Software
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?