Recht­spre­chung, seltener: Rechts­spre­chung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Rechtsprechung
Rechtssprechung

Rechtschreibung

Worttrennung
Recht|spre|chung, Rechts|spre|chung

Bedeutung

Praxis der richterlichen Entscheidung; fortlaufende Folge richterlicher Entscheidungen von Rechtsfällen; Jurisdiktion

Grammatik

die Rechtsprechung; Genitiv: der Rechtsprechung, Plural: die Rechtsprechungen (Plural selten)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Rechtsprechung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?