Eta­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[eˈtaːʒə]
österreichisch meist:
[…ʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Eta|ge

Bedeutung

Geschoss, besonders Obergeschoss; Stock

Etage - Parkhaus mit vielen Etagen
Parkhaus mit vielen Etagen - © John Polo - Fotolia.com
Beispiele
  • 5 000 m2 Verkaufsfläche auf vier Etagen
  • in/auf der dritten Etage
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Auslagen, Dekorationen in Etagen (umgangssprachlich; Stufen) anordnen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Etagen (Jargon; Stufen, Ränge) des Parteiapparates

Herkunft

französisch étage, ursprünglich = Rang; (Zu)stand; Aufenthalt, über das Vulgärlateinische zu lateinisch status, Status

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Etage die Etagen
Genitiv der Etage der Etagen
Dativ der Etage den Etagen
Akkusativ die Etage die Etagen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Etage
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?