Eta­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[eˈtaːʒə]
österreichisch meist:
[…ʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Eta|ge

Bedeutung

Geschoss, besonders Obergeschoss; Stock

Etage - Parkhaus mit vielen Etagen
Parkhaus mit vielen Etagen - © John Polo - Fotolia.com
Beispiele
  • 5 000 m2 Verkaufsfläche auf vier Etagen
  • in/auf der dritten Etage
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Auslagen, Dekorationen in Etagen (umgangssprachlich; Stufen) anordnen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Etagen (Jargon; Stufen, Ränge) des Parteiapparates

Herkunft

französisch étage, ursprünglich = Rang; (Zu)stand; Aufenthalt, über das Vulgärlateinische zu lateinisch status, Status

Grammatik

die Etage; Genitiv: der Etage, Plural: die Etagen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Etage
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?