Dos­si­er, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[dɔˈsi̯eː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dos|si|er

Bedeutungen (2)

  1. umfänglichere Akte, in der alle zu einer Sache, einem Vorgang gehörenden Schriftstücke gesammelt sind
    Beispiele
    • ein Dossier [über jemanden] anlegen
    • belastendes Material in einem Dossier sammeln
    • man hatte den Minister mit Dossiers (Unterlagen, Schriftstücken) über Korruption und Misswirtschaft versorgt
  2. (besonders in der Presse in Form einer [Sonder]beilage o. Ä.) Dokumentation (1b) zu einem bestimmten Thema
    Beispiel
    • die heutige Ausgabe enthält ein Dossier zum Thema Ökotourismus

Synonyme zu Dossier

  • Akte, Aktenbündel, Aktensammlung, Archivalien

Herkunft

französisch dossier, zu: dos = Rücken, nach dem Rückenschild

Grammatik

das Dossier (veraltet: der); Dossiers, Dossiers

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Dossier
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?