oder

an­le­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|le|gen

Bedeutungen (10)

Info
  1. an jemanden, etwas legen
    Beispiele
    • die Leiter, ein Lineal, Karten anlegen
    • [jemandem] einen Verband anlegen
    • den Sicherheitsgurt anlegen
    • den Säugling anlegen (zum Trinken an die Brust legen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 einen strengen Maßstab anlegen (streng beurteilen)
  2. Brennmaterial aufs Feuer legen
    Beispiel
    • Kohlen, Holz anlegen
    1. das Gewehr in Anschlag bringen
      Beispiel
      • er legte an und schoss
    2. mit dem Gewehr auf jemanden zielen
      Beispiel
      • auf den Flüchtenden anlegen
  3. anziehen, sich mit etwas Bestimmtem schmücken
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • Trauerkleidung, die Uniform, Orden, Schmuck anlegen
  4. planvoll erstellen, gestalten
    Beispiele
    • einen Garten anlegen
    • Statistiken, ein Verzeichnis, eine Akte anlegen
    • Reserven, einen Vorrat anlegen
    • (EDV) eine Datei, eine Datenbank anlegen
    1. Beispiel
      • sein Geld vorteilhaft [in Wertpapieren] anlegen
    2. zahlen, ausgeben
      Beispiel
      • wie viel wollen Sie für das Bild anlegen?
  5. absehen, abzielen
    Beispiele
    • es auf jemanden anlegen
    • alles darauf anlegen, jemanden zu täuschen
  6. Streit suchen
    Grammatik
    sich anlegen
    Beispiel
    • sich mit jemandem anlegen wollen
  7. landen, festmachen
    Beispiel
    • das Schiff legt pünktlich am Kai an
  8. mit einer Stromquelle verbinden
    Gebrauch
    Elektrotechnik
    Beispiel
    • eine Spannung anlegen

Synonyme zu anlegen

Info

Antonyme zu anlegen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich lege (mich) an ich lege (mich) an
du legst (dich) an du legest (dich) an leg (dich) an, lege (dich) an!
er/sie/es legt (sich) an er/sie/es lege (sich) an
Plural wir legen (uns) an wir legen (uns) an
ihr legt (euch) an ihr leget (euch) an legt (euch) an!
sie legen (sich) an sie legen (sich) an

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich legte (mich) an ich legte (mich) an
du legtest (dich) an du legtest (dich) an
er/sie/es legte (sich) an er/sie/es legte (sich) an
Plural wir legten (uns) an wir legten (uns) an
ihr legtet (euch) an ihr legtet (euch) an
sie legten (sich) an sie legten (sich) an
Partizip I anlegend
Partizip II angelegt
Infinitiv mit zu anzulegen

Aussprache

Info
Betonung
🔉anlegen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
anlegen
gut

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder