vo­r­an­trei­ben

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
vorantreiben
Lautschrift
[foˈrantraɪ̯bn̩]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
vo|ran|trei|ben
Alle Trennmöglichkeiten
vo|r|an|trei|ben

Bedeutung

in Schwung bringen, beschleunigen; forcieren

Beispiele
  • eine Entwicklung vorantreiben
  • Verhandlungen vorantreiben

Synonyme zu vorantreiben

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
vorantreiben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?