über­nach­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉übernachten

Rechtschreibung

Worttrennung
über|nach|ten
Beispiel
er hat hier übernachtet

Bedeutung

(besonders auf Reisen) ruhend, schlafend (irgendwo) die Nacht verbringen

Beispiele
  • bei Freunden, im Hotel, im Zelt, im Freien übernachten
  • auf der Rückreise haben wir in Lyon übernachtet

Synonyme zu übernachten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
übernachten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?