über­näch­tigt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
übernächtigt
Lautschrift
[yːbɐˈnɛçtɪçt]

Rechtschreibung

Worttrennung
über|näch|tigt

Bedeutung

durch allzu langes Wachsein angegriffen [und die Spuren der Übermüdung deutlich im Gesicht tragend]

Beispiele
  • wir waren alle völlig übernächtigt
  • blass und übernächtigt aussehen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?