über­füh­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉überführen
Wort mit gleicher Schreibung
überführen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
über|füh|ren

Bedeutung

jemandem eine Schuld, eine Verfehlung o. Ä. nachweisen

Beispiele
  • der Mörder wurde überführt
  • jemanden eines Verbrechens, des Mordes überführen
  • er war [als Täter] überführt
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (ironisch) sie wurde nie der Bescheidenheit überführt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
überführen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen