be­sorgt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉besorgt

Rechtschreibung

Worttrennung
be|sorgt

Bedeutungen (3)

  1. von Sorge erfüllt
    Herkunft
    zu besorgen (3)
    Beispiele
    • ein besorgter Vater
    • ich bin besorgt wegen deines schlechten Aussehens, über deinen Gesundheitszustand
    • besorgt nachfragen
    • er war besorgt, es könnte etwas passieren
  2. von Fürsorge für jemanden, etwas erfüllt
    Herkunft
    zu besorgen (3)
    Beispiele
    • der um das Wohl seiner Gäste besorgte Wirt
    • er ist sehr besorgt um sie/um ihre Gesundheit
  3. Herkunft
    zu besorgen (2)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • für etwas besorgt sein (schweizerisch: für etwas sorgen: er ist dafür besorgt, dass sie nachts nicht allein unterwegs ist)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
besorgt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?