aus­wech­seln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉auswechseln

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|wech|seln

Bedeutung

durch einen anderen, durch etwas anderes ersetzen

Beispiele
  • alte Zündkerzen gegen neue auswechseln
  • der Torwart musste ausgewechselt werden
  • sie war wie ausgewechselt (in Stimmung und Benehmen völlig verändert)

Synonyme zu auswechseln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
auswechseln
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?