Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Tief, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Tief

Bedeutungsübersicht

  1. (Meteorologie) Tiefdruckgebiet; Depression
  2. (Seemannssprache) [Fahr]rinne im Wattenmeer, meist zwischen Sandbänken

Synonyme zu Tief

Anzeige

Antonyme zu Tief

Hoch

Aussprache

Betonung: Tief 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Tiefdie Tiefs
Genitivdes Tiefsder Tiefs
Dativdem Tiefden Tiefs
Akkusativdas Tiefdie Tiefs
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Tiefdruckgebiet; Depression (3)

    Gebrauch

    Meteorologie

    Beispiele

    • ein ausgedehntes Tief
    • das Tief rückt näher, zieht vorbei, zieht ab
    • <in übertragener Bedeutung>: seelische Tiefs (Depressionen 1)
  2. [Fahr]rinne im Wattenmeer, meist zwischen Sandbänken

    Gebrauch

    Seemannssprache

Blättern