Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tie­break, Tie-Break, der oder das

Wortart: Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch: besonders Tennis
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Tiebreak
Alternative Schreibung: Tie-Break
Worttrennung: Tie|break, Tie-Break
Rechtschreibregel: Regel 41

Bedeutungsübersicht

besondere Zählweise, durch die ein Spiel, Satz o. Ä. bei unentschiedenem Stand schneller zum Abschluss gebracht wird

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1980 erstmals im Rechtschreibduden.

Aussprache

Lautschrift: [ˈtaɪ̯brɛɪ̯k] 🔉

Herkunft

aus englisch tie = unentschiedenes Spiel und break, Break (1b)

Grammatik

der oder das Tiebreak; Genitiv: des Tiebreaks, Plural: die Tiebreaks

Blättern