Boom, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[buːm]

Rechtschreibung

Worttrennung
Boom

Bedeutungen (2)

    1. [plötzlicher] wirtschaftlicher Aufschwung, Hochkonjunktur
    2. plötzliches gesteigertes Interesse an, für etwas, das dadurch sehr gefragt ist
  1. Hausse an der Börse

Herkunft

englisch boom, wohl zu: to boom = brummen, brausen

Grammatik

der Boom; Genitiv: des Booms, Plural: die Booms

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Boom
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?