ban­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ban|gen

Bedeutungen (2)

Info
  1. sich ängstigen, sorgen; Angst haben, in Sorge sein
    Beispiele
    • die Mutter bangt um ihr Kind
    • sie bangt um ihren Arbeitsplatz
  2. sich fürchten
    Grammatik
    unpersönlich
    Beispiel
    • mir bangt [es] vor der Zukunft

Synonyme zu bangen

Info
  • Angst haben, sich ängstigen, fürchten, in Sorge sein, sich sorgen, sich Sorgen machen, zittern; (gehoben veraltend) beben
  • sich sehnen; (gehoben) verlangen, sich verzehren

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch bangen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bangeich bange
du bangstdu bangest bang, bange!
er/sie/es bangter/sie/es bange
Pluralwir bangenwir bangen
ihr bangtihr banget bangt!
sie bangensie bangen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bangteich bangte
du bangtestdu bangtest
er/sie/es bangteer/sie/es bangte
Pluralwir bangtenwir bangten
ihr bangtetihr bangtet
sie bangtensie bangten
Partizip I bangend
Partizip II gebangt
Infinitiv mit zu zu bangen

Aussprache

Info
Betonung
bangen
Lautschrift
[ˈbaŋən]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
bangen

Blättern

Info