Ban­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
landschaftlich
Aussprache:
Betonung
Bange

Rechtschreibung

Worttrennung
Ban|ge

Bedeutung

Angst, Furcht

Beispiele
  • nur keine Bange!
  • [große, keine] Bange haben
  • jemandem Bange machen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • Bangemachen/Bange machen gilt nicht (familiär: nur keine Angst haben, sich nur nicht einschüchtern lassen)

Synonyme zu Bange

Herkunft

mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch bange

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?