Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kom­fort, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kom|fort

Bedeutungsübersicht

auf technisch ausgereiften Einrichtungen beruhende Bequemlichkeiten, Annehmlichkeiten; einen bestimmten Luxus bietende Ausstattung

Beispiele

  • der Komfort eines Hotels
  • das Ferienhaus bietet allen Komfort
  • die Räume sind mit allem Komfort ausgestattet

Synonyme zu Komfort

Annehmlichkeit, Behaglichkeit, Bequemlichkeit; (bildungssprachlich veraltend) Konvenienz; (landschaftlich, sonst veraltet) Kommodität

Aussprache

Lautschrift: […ˈfoːɐ̯] 🔉

Herkunft

englisch comfort = Behaglichkeit, Bequemlichkeit; eigentlich = Trost, Stärkung; Zufriedenheit < französisch, altfranzösisch confort, zu altfranzösisch conforter = stärken, trösten < spätlateinisch confortare, zu lateinisch fortis = stark, kräftig, fest

Grammatik

 Singular
Nominativder Komfort
Genitivdes Komforts
Dativdem Komfort
Akkusativden Komfort

Blättern

↑ Nach oben