Duden Suchbox

Rechtschreibung

Wörterbuch-Hilfe - Rechtschreibung

Ein Stichwort wird in der Regel in all seinen möglichen Schreibweisen gezeigt.

Gibt es zwei oder mehr Schreibvarianten, wird zuerst diejenige Variante gezeigt, die die Dudenredaktion empfiehlt. Die empfohlene Variante wird dabei durch eine gelbe Unterlegung markiert. Eine Ausnahme bilden Stichwörter mit einer stilistischen, regionalen oder als fachsprachlich markierten Schreibvariante. In diesen Fällen gibt es keine Empfehlung.

Die vertikalen Striche (|) im Stichwort geben die Möglichkeiten der Worttrennung am Zeilenende an; im Fall von Trennvarianten steht die von der Dudenredaktion empfohlene Trennung an erster Stelle.

Mit dem Zeichen ® am Ende eines Stichwortes werden Namen und Bezeichnungen kenntlich gemacht, die als eingetragene Marken geschützt sind. Aus dem Fehlen dieses Zeichens darf jedoch nicht geschlossen werden, dass das Stichwort als Handelsname frei verfügbar ist.

Unter Verwandte Form[en] werden Wortbildungsvarianten eines Stichwortes gezeigt bzw. verlinkt, z. B.: „moderig ... Verwandte Form: modrig".

Die Beispiele zur Rechtschreibung zeigen, wie ein Wort in verschiedenen Verwendungsweisen geschrieben wird.

Die Rechtschreibregel verweist ggf. auf den relevanten Passus im dazugehörigen Regeltext.