Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wortart

Die Wortart kennzeichnet eine bestimmte Gruppe oder Klasse, der ein Stichwort nach grammatischen Gesichtspunkten zugeordnet wird. Folgende Wortartangaben bzw. Wortklassen werden in „Duden online“ verwendet:

Adjektiv: deklinierbares und typischerweise auch steigerbares Wort (laut, grün, aufmerksam); normalerweise attributiv, prädikativ und adverbial verwendbar; Eigenschaftswort.

Adverb: undeklinierbares Wort, das die räumlichen, zeitlichen usw. Beziehungen kennzeichnet (gestern, dort); Umstandswort.

Artikel: Wort, das Geschlecht, Fall und Zahl eines Substantivs angibt; bestimmter Artikel (der, die, das), unbestimmter Artikel (ein, eine); Geschlechtswort.

Eigenname: ein- oder mehrteiliges Wort, das eine ganz bestimmte, einmalig vorkommende Sache, Person o. Ä. bezeichnet (Italien, das Rote Kreuz).

Interjektion: Partikel (unflektierbares Wort) zum Ausdruck einer Empfindung, Gemütsbewegung o. Ä. (ach); Ausrufewort.

Konjunktion: Wort, das zwischen Wörtern, Wortgruppen oder Sätzen eine Beziehung kennzeichnet (und, oder, denn); Bindewort.

Partikel: unflektierbares (in seiner Form nicht veränderbares) Wort (doch, halt).

Pluralwort: Substantiv, das nur im Plural vorkommt (Ferien, Leute).

Präfix: unselbstständiges Wortbildungsmittel, das vor ein Wort gesetzt wird (be- in besprechen, un- in unsanft).

Präposition: unflektierbares Wort, das eine Ergänzung im Akkusativ, Dativ oder Genitiv fordert (für, mit, infolge); Verhältniswort.

Pronomen: deklinierbares Wort, das anstelle eines Substantivs stehen oder dieses begleiten kann (dieser, niemand); Fürwort.

schwaches Verb: Tätigkeitswort, bei dem der Stammvokal in allen gebeugten Formen gleich bleibt (schenken – schenkte – geschenkt).

starkes Verb: Tätigkeitswort, bei dem sich der Stammvokal in den Vergangenheitsformen ändert (sprechen – sprach – gesprochen).

Substantiv, feminin: deklinierbares, mit einem Artikelwort verbindbares Wort, Hauptwort mit weiblichem Geschlecht (die Sonne, die Freude).

Substantiv, maskulin: deklinierbares, mit einem Artikelwort verbindbares Wort, Hauptwort mit männlichem Geschlecht (der Vater, der Baum).

Substantiv, Neutrum: deklinierbares, mit einem Artikelwort verbindbares Wort, Hauptwort mit sächlichem Geschlecht (das Bett, das Tier).

Suffix: unselbstständiges Wortbildungsmittel, das an ein Wort oder einen Wortstamm angehängt wird (-lich in pflanzlich, -tum in Eigentum).

unregelmäßiges Verb: Tätigkeitswort, bei dem sich der gesamte Wortstamm in den Vergangenheitsformen ändert (gehen – ging – gegangen).

Zahlwort: Wort, das eine (An)zahl bezeichnet (drei); Numerale.

↑ Nach oben