ver­bu­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Kaufmannssprache, Bankwesen
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|bu|chen

Bedeutung

Info

in die Geschäftsbücher o. Ä. eintragen; kontieren

Beispiele
  • etwas als Verlust, auf einem Konto, im Haben verbuchen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie konnte einen Erfolg [für sich] verbuchen

Synonyme zu verbuchen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verbucheich verbuche
du verbuchstdu verbuchest verbuch, verbuche!
er/sie/es verbuchter/sie/es verbuche
Pluralwir verbuchenwir verbuchen
ihr verbuchtihr verbuchet verbucht!
sie verbuchensie verbuchen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verbuchteich verbuchte
du verbuchtestdu verbuchtest
er/sie/es verbuchteer/sie/es verbuchte
Pluralwir verbuchtenwir verbuchten
ihr verbuchtetihr verbuchtet
sie verbuchtensie verbuchten
Partizip I verbuchend
Partizip II verbucht
Infinitiv mit zu zu verbuchen

Aussprache

Info
Betonung
verbuchen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
verbuchen