ein­schrei­ben

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
🔉einschreiben

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|schrei|ben

Bedeutungen (2)

    1. in etwas schreiben
      Beispiel
      • seine Ausgaben [in ein Heft] einschreiben
    2. seinen, jemandes Namen offiziell in eine [Aufnahme]liste o. Ä. eintragen
      Beispiele
      • die Teilnehmer in eine/(selten:) in einer Liste einschreiben
      • sich bei einem Verein einschreiben lassen
      • sich an einer Hochschule einschreiben (immatrikulieren)
      • eingeschriebene Mitglieder
    1. (einen neuen Füllfederhalter o. Ä.) durch Schreiben gebrauchsfähig machen
      Beispiel
      • den neuen Füllfederhalter einschreiben
    2. schreibend eine gewisse Routine im Schreiben bekommen
      Grammatik
      sich einschreiben
      Beispiel
      • ich muss mich erst einschreiben

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?