trist

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
bildungssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
trist

Bedeutung

Info

durch Öde, Leere, Trostlosigkeit, Eintönigkeit gekennzeichnet; trostlos; freudlos

Beispiele
  • ein trister Anblick
  • eine triste Häuserfront, Gegend
  • es war ein trister Regentag
  • ein tristes Leben, Dasein
  • hier sieht es aber trist aus

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch triste < (alt)französisch triste < lateinisch tristis

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivtrist
Komparativtrister
Superlativam tristesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivtristertristentristemtristen
FemininumArtikel
Adjektivtristetristertristertriste
NeutrumArtikel
Adjektivtristestristentristemtristes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivtristetristertristentriste

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivtristetristentristentristen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivtristetristentristentriste
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivtristetristentristentriste
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivtristentristentristentristen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivtristertristentristentristen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivtristetristentristentriste
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivtristestristentristentristes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivtristentristentristentristen

Aussprache

Info
Betonung
trist
Lautschrift
[trɪst]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
trist