Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

nie­der

Wortart: Adjektiv
Wort mit gleicher Schreibung: nieder (Adverb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: nie|der
Beispiele: Steigerungsformen: niederer, niederste; Rechtschreibung: [Regel 151]: die niedere Jagd; aus niederem Stande; der niedere Adel; [Regel 72]: Hoch und Nieder (jedermann); Hohe und Niedere trafen sich zum Fest; [Regel 140]: die Niedere Tatra (Teil der Westkarpaten); die Niederen Tauern Plural (Teil der Zentralalpen)

Bedeutungsübersicht

  1. (österreichisch, sonst landschaftlich) niedrig
    1. in einer Rangordnung, Hierarchie unten stehend
    2. niedrig
  2. (selten) niedrig
  3. (Fachsprache) nicht sehr hoch entwickelt; einfach

Synonyme zu nieder

Aussprache

Betonung: nieder🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch nider, althochdeutsch nidar, ursprünglich Komparativbildung

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. niedrig (1, 2)

    Gebrauch

    österreichisch, sonst landschaftlich

    1. in einer Rangordnung, Hierarchie unten stehend

      Beispiele

      • der niedere Adel
      • niedere Beamte
    2. niedrig (3)

      Beispiel

      das niedere Volk
  2. niedrig (4)

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    niedere Triebe
  3. nicht sehr hoch entwickelt; einfach

    Gebrauch

    Fachsprache

    Beispiele

    • niedere Tiere, Pflanzen
    • niedere Eiweiße

Blättern