Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

man­geln

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: oft gehoben
Wort mit gleicher Schreibung: mangeln (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: man|geln
Beispiel: sie sagt, es mang[e]le an allem

Bedeutungsübersicht

  1. nicht oder nur in unzureichendem Maß [bei jemandem] vorhanden sein, [jemandem] zur Verfügung stehen
  2. als etwas Wichtiges bei jemandem, etwas nicht vorhanden sein

Synonyme zu mangeln

Aussprache

Betonung: mạngeln🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch mang(e)len, althochdeutsch mangolōn, Herkunft ungeklärt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht oder nur in unzureichendem Maß [bei jemandem] vorhanden sein, [jemandem] zur Verfügung stehen

    Grammatik

    unpersönlich

    Beispiele

    • es mangelt [jemandem] an allem
    • mangelnde Menschenkenntnis
  2. als etwas Wichtiges bei jemandem, etwas nicht vorhanden sein

    Beispiel

    jemandem mangelt der rechte Ernst

Blättern

↑ Nach oben