man­gels

Wortart:
Präposition
Gebrauch:
Amtssprache
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
mangels
Lautschrift
[ˈmaŋl̩s]

Rechtschreibung

Worttrennung
man|gels
Rechtschreibregel
D 70

Bedeutung

aus Mangel an

Beispiele
  • mangels eindeutiger Beweise
  • 〈bei allein stehenden, stark deklinierten Substantiven im Plural mit Dativ:〉 er wurde mangels Beweisen freigesprochen
  • 〈bei allein stehenden, stark deklinierten Substantiven im Singular oft schon mit unflektierter Form:〉 Freispruch mangels Beweis

Herkunft

analog gebildet zu betreffs u. a.

Grammatik

Präposition mit Genitiv

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?