gänz­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
nachdrücklich
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉gänzlich

Rechtschreibung

Worttrennung
gänz|lich

Bedeutung

völlig, ganz

Beispiele
  • ein gänzlicher Mangel an Bereitschaft
  • etwas fehlt gänzlich
  • eine ihr gänzlich fremde Person

Synonyme zu gänzlich

Herkunft

mittelhochdeutsch genzlich, ganzlich

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
gänzlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?