evan­ge­lisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
christliche Religion
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
evangelisch
Lautschrift
🔉[evaŋˈɡeː…]
auch:
[efaŋ…]

Rechtschreibung

Worttrennung
evan|ge|lisch
Beispiele
die evangelische Kirche D 89, aber D 150: die Evangelische Kirche in Deutschland (Abkürzung EKD); der Evangelische Bund

Bedeutungen (2)

  1. das Evangelium betreffend, darauf beruhend, dem Evangelium entsprechend
    Herkunft
    mittelhochdeutsch ewangēlisch, althochdeutsch euangēlisc < kirchenlateinisch euangelicus < griechisch euaggelikós, zu: euaggélion, Evangelium
  2. Herkunft
    eigentlich = sich allein auf die schriftliche Überlieferung der Bibel stützend
    Abkürzung
    ev.
    Beispiele
    • eine evangelische Kirche
    • die evangelische Kirche
    • evangelisch sein

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
evangelisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?