bil­li­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
bil|li|gen
Beispiel
billigend in Kauf nehmen

Bedeutung

Info

gutheißen; für angebracht halten

Beispiele
  • jemandes Pläne, Vorschläge, Entschluss billigen
  • ich kann es nicht billigen, dass du dich daran beteiligst
  • das Parlament billigte die Pläne der Regierung

Synonyme zu billigen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch billichen = für angemessen erklären

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich billigeich billige
du billigstdu billigest billig, billige!
er/sie/es billigter/sie/es billige
Pluralwir billigenwir billigen
ihr billigtihr billiget billigt!
sie billigensie billigen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich billigteich billigte
du billigtestdu billigtest
er/sie/es billigteer/sie/es billigte
Pluralwir billigtenwir billigten
ihr billigtetihr billigtet
sie billigtensie billigten
Partizip I billigend
Partizip II gebilligt
Infinitiv mit zu zu billigen

Aussprache

Info
Betonung
🔉billigen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
billigen