Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

auf­tre­ten

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: auf|tre|ten

Bedeutungsübersicht

  1. (die Füße) in bestimmter Weise aufsetzen
  2. durch einen Tritt gewaltsam öffnen
    1. ein bestimmtes Verhalten zeigen; sich in bestimmter Art benehmen
    2. in einer besonderen Eigenschaft oder mit einer bestimmten Absicht [öffentlich] in Erscheinung treten, hervortreten
    3. (als Schauspieler o. Ä.) spielen, auf die Bühne treten
    1. [plötzlich] eintreten, auftauchen
    2. plötzlich da sein, vorkommen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu auftreten

Aussprache

Betonung: auftreten🔉

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich trete aufich trete auf 
 du trittst aufdu tretest auf tritt auf!
 er/sie/es tritt aufer/sie/es trete auf 
Pluralwir treten aufwir treten auf 
 ihr tretet aufihr tretet auf 
 sie treten aufsie treten auf 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich trat aufich träte auf
 du tratest auf, tratst aufdu trätest auf
 er/sie/es trat aufer/sie/es träte auf
Pluralwir traten aufwir träten auf
 ihr tratet aufihr trätet auf
 sie traten aufsie träten auf
Partizip I auftretend
Partizip II aufgetreten
Infinitiv mit zu aufzutreten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (die Füße) in bestimmter Weise aufsetzen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • fest, leise auftreten
    • sie kann mit dem verletzten Fuß nicht auftreten
  2. durch einen Tritt gewaltsam öffnen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    er trat die Tür auf
    1. ein bestimmtes Verhalten zeigen; sich in bestimmter Art benehmen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      selbstbewusst, bescheiden, forsch auftreten
    2. in einer besonderen Eigenschaft oder mit einer bestimmten Absicht [öffentlich] in Erscheinung treten, hervortreten

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiele

      • als Sachverständiger, Zeuge, Käufer, Vermittler auftreten
      • er trat [in der Versammlung, vor einem großen Publikum] als Redner auf
      • gegen etwas, mit Forderungen auftreten
    3. (als Schauspieler o. Ä.) spielen, auf die Bühne treten

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiele

      • heute wird ein bekannter Sänger auftreten
      • bei dem Rockfestival treten viele weltbekannte Gruppen auf
      • als Hamlet, auf einer großen Bühne auftreten
    1. [plötzlich] eintreten, auftauchen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      Schwierigkeiten, Probleme, Meinungsverschiedenheiten traten auf
    2. plötzlich da sein, vorkommen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      Krankheiten, Seuchen, Schädlinge traten auf

Blättern

↑ Nach oben