Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­lau­fen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|lau|fen

Bedeutungsübersicht

  1. herbeilaufen
    1. beim Laufen gegen jemanden, etwas prallen
    2. angehen, Schritte unternehmen
    3. unter Überwindung einer entgegengerichteten Kraft laufen
    1. (Sport) durch Laufen Schwung holen
    2. (Leichtathletik) ein Rennen, den ersten Teil eines Rennens (in einer bestimmten Art und Weise oder Zeit) laufen
  2. (von Schiffen, mit dem Schiff) ansteuern
  3. in Gang kommen, zu laufen beginnen
  4. einsetzen, beginnen
  5. (landschaftlich) anschwellen
  6. eine bestimmte Farbe annehmen
  7. beschlagen
  8. zunehmen, sich steigern

Synonyme zu anlaufen

Aussprache

Betonung: ạnlaufen🔉

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich laufe anich laufe an 
 du läufst andu laufest an lauf an, laufe an!
 er/sie/es läuft aner/sie/es laufe an 
Pluralwir laufen anwir laufen an 
 ihr lauft anihr laufet an 
 sie laufen ansie laufen an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich lief anich liefe an
 du liefst andu liefest an
 er/sie/es lief aner/sie/es liefe an
Pluralwir liefen anwir liefen an
 ihr lieft anihr liefet an
 sie liefen ansie liefen an
Partizip I anlaufend
Partizip II angelaufen
Infinitiv mit zu anzulaufen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. herbeilaufen

    Beispiel

    <meist im 2. Partizip in Verbindung mit »kommen«>: die Kleine kam [heulend] angelaufen
    1. beim Laufen gegen jemanden, etwas prallen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      gegen die Parkuhr anlaufen
    2. angehen, Schritte unternehmen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      gegen Vorurteile anlaufen
    3. unter Überwindung einer entgegengerichteten Kraft laufen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      gegen den Wind anlaufen
    1. durch Laufen Schwung holen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Gebrauch

      Sport

      Beispiel

      für den Hochsprung kräftig anlaufen
    2. ein Rennen, den ersten Teil eines Rennens (in einer bestimmten Art und Weise oder Zeit) laufen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Gebrauch

      Leichtathletik

      Beispiele

      • die ersten 200 m zu langsam anlaufen
      • die 400 m in 57 Sekunden anlaufen
  2. (von Schiffen, mit dem Schiff) ansteuern

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    einen Hafen anlaufen
  3. in Gang kommen, zu laufen beginnen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    der Motor läuft an
  4. einsetzen, beginnen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • die Fahndung läuft sofort an
    • die Produktion läuft an
    • der Film läuft demnächst in den Kinos an (wird in den Kinos gezeigt)
    • die Saison läuft an
  5. anschwellen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Gebrauch

    landschaftlich

    Beispiel

    die Backe läuft an
  6. eine bestimmte Farbe annehmen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    sein Gesicht war rot angelaufen
  7. beschlagen (2a, b)

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Fensterscheibe läuft an
  8. zunehmen, sich steigern

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Kosten laufen leider ziemlich an

Blättern