an­mar­schie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anmarschieren

Rechtschreibung

Worttrennung
an|mar|schie|ren

Bedeutungen (2)

  1. marschierend herankommen
    Beispiele
    • die Truppen marschierten an
    • 〈oft im 2. Partizip in Verbindung mit „kommen“:〉 (umgangssprachlich) die Wanderer kommen anmarschiert (nähern sich zügig)
  2. unter Überwindung einer entgegengerichteten Kraft marschieren
    Beispiel
    • gegen den Wind anmarschieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?