Kor­rup­ti­ons­vor­wurf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Korruptionsvorwurf

Rechtschreibung

Worttrennung
Kor|rup|ti|ons|vor|wurf

Bedeutung

Vorwurf, korrupt gehandelt, korrupte Geschäfte gemacht zu haben

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Korruptionsvorwurf
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?