Fi­li­a­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Filiale

Rechtschreibung

Worttrennung
Fi|li|a|le

Bedeutungen (2)

  1. (besonders im Lebensmitteleinzelhandel) einzelnes Geschäft einer Gruppe von gleichartigen Läden, die zentral geführt werden; Zweiggeschäft
    Beispiel
    • das Geschäft hat Filialen in mehreren Vororten
  2. (besonders im Versicherungs- und Bankengewerbe) Zweigstelle, -niederlassung, die in einem anderen Stadtteil oder an einem anderen Ort unterhalten wird
    Beispiel
    • die Filiale einer Bank eröffnen

Herkunft

zu kirchenlateinisch filialis = kindlich (abhängig), zu lateinisch filius = Sohn oder filia = Tochter

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Filiale
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?