Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­wäh­rung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|wäh|rung

Bedeutungsübersicht

  1. das Sichbewähren
  2. (Rechtssprache) das Sichbewähren eines Verurteilten durch die Erfüllung der Voraussetzungen für einen im Urteil vorgesehenen Straferlass während einer vom Gericht festgesetzten Bewährungsfrist

Aussprache

Betonung: Bewährung
Lautschrift: [bəˈvɛːrʊŋ]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Bewährungdie Bewährungen
Genitivder Bewährungder Bewährungen
Dativder Bewährungden Bewährungen
Akkusativdie Bewährungdie Bewährungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Sichbewähren

    Beispiel

    eine Möglichkeit zur Bewährung erhalten
  2. das Sichbewähren eines Verurteilten durch die Erfüllung der Voraussetzungen für einen im Urteil vorgesehenen Straferlass während einer vom Gericht festgesetzten Bewährungsfrist

    Gebrauch

    Rechtssprache

    Beispiele

    • die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt
    • der Angeklagte wurde zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren mit Bewährung (Strafaussetzung zur Bewährung) verurteilt

Blättern