Be­wäh­rungs­frist, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Bewährungsfrist

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|wäh|rungs|frist

Bedeutungen (2)

  1. Frist, in der sich ein Verurteilter zum Zweck des endgültigen Straferlasses bewähren soll
    Gebrauch
    Rechtssprache
    Beispiel
    • das Urteil wurde mit einer Bewährungsfrist von drei Jahren ausgesetzt
  2. Beispiel
    • dem Vorstand wurde noch eine Bewährungsfrist von einem Jahr gewährt

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Bewährungsfrist die Bewährungsfristen
Genitiv der Bewährungsfrist der Bewährungsfristen
Dativ der Bewährungsfrist den Bewährungsfristen
Akkusativ die Bewährungsfrist die Bewährungsfristen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?