Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

rück­läu­fig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: rück|läu|fig
Beispiele: rückläufige Bewegung; rückläufige Entwicklung

Bedeutungsübersicht

    1. rückgängig
    2. in Richtung des Ausgangspunktes verlaufend, führend
  1. (Astronomie) (von Planeten) eine Bahn von Ost nach West beschreibend; retrograd

Synonyme zu rückläufig

abflauend, sich abschwächend, nachlassend, rückgängig, schwächer werdend, schwindend, zurückgehend

Aussprache

Betonung: rụ̈ckläufig
Lautschrift: [ˈrʏklɔɪ̯fɪç]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivrückläufig
Komparativrückläufiger
Superlativam rückläufigsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-rückläufiger-rückläufige-rückläufiges-rückläufige
Genitiv-rückläufigen-rückläufiger-rückläufigen-rückläufiger
Dativ-rückläufigem-rückläufiger-rückläufigem-rückläufigen
Akkusativ-rückläufigen-rückläufige-rückläufiges-rückläufige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderrückläufigedierückläufigedasrückläufigedierückläufigen
Genitivdesrückläufigenderrückläufigendesrückläufigenderrückläufigen
Dativdemrückläufigenderrückläufigendemrückläufigendenrückläufigen
Akkusativdenrückläufigendierückläufigedasrückläufigedierückläufigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinrückläufigerkeinerückläufigekeinrückläufigeskeinerückläufigen
Genitivkeinesrückläufigenkeinerrückläufigenkeinesrückläufigenkeinerrückläufigen
Dativkeinemrückläufigenkeinerrückläufigenkeinemrückläufigenkeinenrückläufigen
Akkusativkeinenrückläufigenkeinerückläufigekeinrückläufigeskeinerückläufigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. rückgängig (1)

      Beispiele

      • eine rückläufige [Preis]entwicklung
      • die Quote, die Inflation[srate], die Produktion ist rückläufig
      • die Unfallzahlen sind rückläufig
    2. in Richtung des Ausgangspunktes verlaufend, führend

      Beispiele

      • eine rückläufige Bewegung, Entwicklung
      • ein rückläufiger Prozess
      • <in übertragener Bedeutung>: ein rückläufiges (Sprachwissenschaft; vom Ende eines Wortes her alphabetisiertes) Wörterbuch
  1. (von Planeten) eine Bahn von Ost nach West beschreibend; retrograd (2)

    Gebrauch

    Astronomie

Blättern