ge­launt

Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gelaunt

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|launt

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • gelaunt sein (sich in einer bestimmten Gefühlslage, Stimmung befinden: froh, gut, schlecht gelaunt sein; 〈auch attributiv:〉 ein gut gelaunter Onkel)
  • zu etwas gelaunt sein (veraltend: in der Stimmung sein [etwas zu tun]: er ist heute nicht zum Scherzen gelaunt)

Synonyme zu gelaunt

Herkunft

adjektivisches 2. Partizip von veraltet launen < mittelhochdeutsch lūnen = in vorübergehender Stimmung sein, zu Laune

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?