Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

drauf

Wortart: Adverb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: drauf
Beispiele: drauf und dran (umgangssprachlich für nahe daran) sein, etwas zu tun; [gut/schlecht] drauf sein (umgangssprachlich für [gut/schlecht] gelaunt sein)

Bedeutungsübersicht

darauf (1–4)

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • gut/schlecht o. ä. drauf sein (in einer bestimmten Weise gelaunt sein, in einer bestimmten Stimmung sein)
  • drauf und dran sein, etwas zu tun (fast so weit sein, etwas [Negatives] zu tun: ich war drauf und dran, alles hinzuwerfen)

Synonyme zu drauf

geartet, gelaunt, gestimmt, high

Aussprache

Betonung: drauf🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch drūf, aus: dār ūf = darauf

Blättern