Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

dräu­en

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: dichterisch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: dräu|en

Bedeutungsübersicht

drohen (1–3)

Synonyme zu dräuen

blühen, drohen, sich zusammenbrauen
Anzeige

Aussprache

Betonung: dräuen

Herkunft

mittelhochdeutsch dröuwen, althochdeutsch drouwen, zu einer von der unter drehen genannten Bedeutung „(drehend) reiben“ abgeleiteten Grundbedeutung „drängen“

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich dräueich dräue 
 du dräustdu dräuest dräu, dräue!
 er/sie/es dräuter/sie/es dräue 
Pluralwir dräuenwir dräuen 
 ihr dräutihr dräuet
 sie dräuensie dräuen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich dräuteich dräute
 du dräutestdu dräutest
 er/sie/es dräuteer/sie/es dräute
Pluralwir dräutenwir dräuten
 ihr dräutetihr dräutet
 sie dräutensie dräuten
Partizip I dräuend
Partizip II gedräut
Infinitiv mit zu zu dräuen
Anzeige

Blättern