for­mie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
for|mie|ren
Beispiel
sich formieren

Bedeutungen (2)

Info
    1. zur Aufstellung in einer bestimmten Ordnung veranlassen
      Beispiel
      • eine Mannschaft formieren
    2. sich in einer bestimmten Ordnung aufstellen; sich ordnen
      Grammatik
      sich formieren
      Beispiel
      • der Festzug formierte sich
    1. nach bestimmten Prinzipien bilden; nach einem bestimmten Plan organisieren
      Beispiel
      • eine Partei, Organisation [neu] formieren
    2. sich zusammenschließen; sich nach einem bestimmten Plan organisieren
      Grammatik
      sich formieren
      Beispiel
      • neue Verbände formierten sich

Synonyme zu formieren

Info
  • sich aufreihen, sich aufstellen, Aufstellung nehmen, sich gruppieren, sich ordnen
  • sich bilden, entstehen, sich organisieren, sich zusammenfinden, sich zusammenschließen

Herkunft

Info

französisch former = (Truppen) aufstellen, anordnen; schon mittelhochdeutsch formieren = gestalten, bilden < lateinisch formare

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich formiereich formiere
du formierstdu formierest formier, formiere!
er/sie/es formierter/sie/es formiere
Pluralwir formierenwir formieren
ihr formiertihr formieret formiert!
sie formierensie formieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich formierteich formierte
du formiertestdu formiertest
er/sie/es formierteer/sie/es formierte
Pluralwir formiertenwir formierten
ihr formiertetihr formiertet
sie formiertensie formierten
Partizip I formierend
Partizip II formiert
Infinitiv mit zu zu formieren

Aussprache

Info
Betonung
formieren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
formieren