for­mi­da­bel

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
formidabel

Rechtschreibung

Worttrennung
for|mi|da|bel
Beispiel
for|mi|da|b|le Erscheinung

Bedeutungen (2)

  1. durch seine Größe, Leistung o. Ä. beeindruckend; großartig
    Beispiele
    • eine formidable Sportlerin
    • ein formidables Souper
  2. durch sein großes Ausmaß o. Ä. besorgnis-, furchterregend
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • formidable Hindernisse

Herkunft

französisch formidable < lateinisch formidabilis = grausig, fürchterlich

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?