de­bat­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
debattieren
Lautschrift
🔉[debaˈtiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
de|bat|tie|ren

Bedeutung

erörtern, verhandeln, eingehend besprechen; lebhaft diskutieren

Beispiele
  • einen Plan, eine Gesetzesvorlage debattieren
  • [über] eine Frage lange, lebhaft debattieren

Herkunft

französisch débattre = durchsprechen, den Gegner mit Worten schlagen, über das Vulgärlateinische zu lateinisch battuere = schlagen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
debattieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?