Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

de­bat­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: de|bat|tie|ren

Bedeutungsübersicht

erörtern, verhandeln, eingehend besprechen; lebhaft diskutieren

Beispiele

  • einen Plan, eine Gesetzesvorlage debattieren
  • [über] eine Frage lange, lebhaft debattieren

Synonyme zu debattieren

abhandeln, ausdiskutieren, sich auseinandersetzen, behandeln, beraten, bereden, besprechen, [durch]diskutieren, durchsprechen, erörtern, [sich] streiten, verhandeln; (bildungssprachlich) disputieren; (umgangssprachlich) beschwatzen, durchkauen

Aussprache

Betonung: debattieren
Lautschrift: [debaˈtiːrən] 🔉

Herkunft

französisch débattre = durchsprechen, den Gegner mit Worten schlagen, über das Vulgärlateinische zu lateinisch battuere = schlagen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich debattiereich debattiere 
 du debattierstdu debattierest debattier, debattiere!
 er/sie/es debattierter/sie/es debattiere 
Pluralwir debattierenwir debattieren 
 ihr debattiertihr debattieret 
 sie debattierensie debattieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich debattierteich debattierte
 du debattiertestdu debattiertest
 er/sie/es debattierteer/sie/es debattierte
Pluralwir debattiertenwir debattierten
 ihr debattiertetihr debattiertet
 sie debattiertensie debattierten
Partizip I debattierend
Partizip II debattiert
Infinitiv mit zu zu debattieren

Blättern